2013/07/01

Roomtour Part 1: Workspace










Hier, wie versprochen, der erste Teil meines Zimmers.
Seit etwas 2 Wochen habe ich jetzt einen Schreibtisch und ich merke, wie sehr mir so ein Arbeitsplatz gefehlt hat. Alles auf einen Griff zu haben und nicht immer auf der vollgestellten Kommode arbeiten zu müssen ist wirklich eine Erleichterung. 

Die Stiftebecher sind von Butlers (weiß) und eine alte Konservendose. Der Betonwürfel ist eine Teeverpackung, die ich mit der Betontextur beklebt habe (diese habe ich von lost and taken).
Generell liebe ich die Struktur von Beton, wie man ja auch am Design hier erkennen kann.
Letzte Woche habe ich meinen gesamten Schmuck sortiert und alles, was ihr auf den Bildern seht, ist das, was bleiben durfte. Ich beschäftige mich momentan in allen Bereichen mit dem Thema Minimalismus und wie viel ich wirklich brauche, um glücklich zu sein. Dazu werde ich aber noch einmal einen gesonderten Post schreiben.

Unter dem grauen Tuch versteckt sich meine geliebte Nähmaschine. Da ich momentan durch die Uni nicht so viel Zeit zum Nähen habe, wird sie so wenigstens vor Staub geschützt. Die COS-Tüten beherbergen meine selbst erstellten Schnittmuster und kleines Allerlei, was nirgends sonst hinpasst.

Der Tisch ist aus einem Gebrauchtmöbelladen und hat mich nur 10€ gekostet. Und einige Nerven noch dazu. Ich hatte nämlich den Weg zwischen Laden und Wohnung unterschätzt. Da stand ich da, mit meinen Mitbewohnerinnen und diesem Tisch, der doch einiges schwerer war als gedacht. Nach 50 Minuten schleppe, abstellen, Pause machen, Schimpftiraden und weiter schleppen haben wir dann unsere 1km entfernte Wohnung erreicht. Aber jede Sekunde der Tortur hat sich gelohnt. Er ist perfekt in jeder Weise. Der Stauraum, die Farbe, das Design. Alles ist genau so, wie ich mir den optimalen Tisch für mein Zimmer vorgestellt habe.


6 Foxes:

Greta hat gesagt…

Das Zimmer ist einfach so DU <3

Vanessa hat gesagt…

wunderschöner Arbeitsplatz gefällt mir sehr. Ich freue mich jetzt schon total auf deinen Minimalismus Post, finde das Thema nämlich auch sehr interessant. Liebst, Vanessa

Siska hat gesagt…

bei dir würd ich sofort einziehen♥

Neon Gold hat gesagt…

sehr angenehme arbeitsatmosphäre :)
gefällt mir!!

Mara hat gesagt…

Sieht einfach perfekt aus!
Ich mag die rosegoldenen akzente :)

Jana hat gesagt…

die kleiderbügel als bildhalter finde ich genial!

Kommentar veröffentlichen