2013/03/04

First Day of Spring



 Zottelweste von eBay / Lederjacke von New Yorker (irgendwann um 2009)

In letzter Zeit gab es wenig von mir zu hören. Dies lag zum einen an der Klausurenphase und dem damit zusammenhängenden Aufenthalt in der Bibliothek von morgens bis abends. Andererseits war ich danach viel unterwegs, habe Freunde getroffen, die ich schon ewig nicht mehr gesehen habe. Ein paar Tage einfach mal abschalten, nichts tun, endlich mal wieder ein Buch lesen und seine freie Zeit genießen. Diese Auszeit hat mir wirklich gut getan. Denn in 3 Wochen stehen schon wieder die nächsten Klausuren ins Haus und deswegen werde ich mich dann wohl wieder verabschieden müssen. 

Aber nach den Klausuren geht es auf eine kleine Reise, auf die ich mich schon wie verrückt freue und die ich mir nach dem ganzen Stress wirklich verdient habe.  Dann heißt es nämlich
Bonjour Paris!
Da sich mein Französisch mittlerweile trotz 5 Jahren Unterricht in der Schule auf "Arthur est un perroquet"beschränkt, werde ich da noch ein bisschen auffrischen müssen. 
Wenn ihr Geheimtipps habt, seien es Cafés, Shops oder Sehenswürdigkeiten, immer her damit!


3 Foxes:

Siska hat gesagt…

so schön siehst du aus! besuche unbedingt montmartre und debby deboh, dort gibt es tolle blusen und ausgefallene stücke, sowieso kannst du in dem viertel wahnsinnig schöne läden ausfindig machen:)

The Wisdom of the Fox hat gesagt…

Danke :)
Ist notiert, von Montmartre habe ich schon viel gutes gehört!

Jacky hat gesagt…

wunderwunderschön! <3

londonandcoffee.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen