2012/04/18

DIY Minimalistic Dreamcatcher


Ich fand Traumfänger schon immer schön, hatte aber nie die Motivation, einen eigenen zu basteln. Als mir neulich bei "Idee." ein großer weißer Metallring ins Auge fiel, kam mir der Einfall, einen ganz weißen Traumfänger zu machen. Da mein Zimmer sowieso nur mit weißen Möbeln eingerichtet ist, schien mir das ziemlich passend. Gesagt, getan.


Um euren eigenen Traumfänger zu basteln benötigt ihr:

- Einen großen Metallring
- Silberdraht (oder Bindfaden)
- Federn
- ggf. Perlen (ich habe sie weggelassen)

Die Anleitung, die ich genutzt habe war diese.
Ich habe meine Arbeitsschritte leider nicht fotografiert, aber bei Youtube finden sich auch ganz gute englische Tutorials.


2 Foxes:

Anna hat gesagt…

Oh das ist toll! :)
Gute Idee!

a-to-the-a.blogspot.com

7hundert hat gesagt…

Habe mir vor Jahren auch einen gebastelt :)
hängt noch immer in meinem Zimmer.
Finde ihn toll und schlechte Träume habe ich auch nicht mehr so häufig gehabt.

Kommentar veröffentlichen